en-Küssen

16/05/2023

Während sich die Lippen und Zungen berühren, beschleunigt das Herz und der Puls kommt in Fahrt. Blutdruck und Körpertemperatur steigen, Stoffwechsel und Blutzirkulation geraten ordentlich in Wallung.

Wer keine Lust auf Joggen hat, kann der Gesundheit zuliebe also auch einfach ordentlich rumknutschen.

Aber es gibt noch weitere Vorteile:

💋 Der Austausch von Bakterien und Enzymen regt zudem das Immunsystem an und stärkt es so.

💋 Als wäre das nicht schon genug Grund,, sich oft und innig zu küssen, werden obendrein Glückshormone dabei freigesetzt. Diese helfen dem Körper dabei, Stress abzubauen.

💋 Zudem schmecken wir aus im Speichel enthaltene Stoffen bestimmte Eigenschaften unserer Kusspartner:innen heraus. Diese Info hilft uns laut Untersuchungen dabei zu entscheiden, ob der von uns geküsste Mensch gut zu uns passt oder nicht.

💋 Küssen macht also nicht nur gesund, entspannt und glücklich, sondern hilft anscheinend auch dabei, die/den richtige:n Lebenspartner:in zu finden.

Auch Sex ist natürlich äußerst gesund. Vor allem dann, wenn er gut und richtig erfüllend ist.

Aber dazu mehr an anderer Stelle.


Du leidest unter einem Problem mit deiner Sexualität und bist an einer Beratung mit mir interessiert?

Schreibe mir eine Nachricht und ich melde mich schnellstmöglich mit Terminvorschlägen bei dir.