en-Sex in langjährigen Beziehungen

12/05/2023

In Filmen fallen die immer schönen Menschen spontan und leidenschaftlich übereinander her. Beide haben einfach so Lust aufeinander und genießen scheinbar spontan umwerfenden Sex miteinander.

Wir alle wissen, dass Filme (egal welcher Art, also Pornos inbegriffen) keine guten Ratgeber für das echte Beziehungsleben sind. 

 Doch es gibt eine Situation, in der wir diesem Film-Gefühl wahrscheinlich am nächsten kommen: Dann, wenn wir frisch verliebt sind. Wir schlafen häufig miteinander, voller Begehren - einfach so, ohne Absprache und bei jeder Gelegenheit.

Langjährige Paare schauen dann manchmal etwas wehmütig zurück an diesen wunderbare Zeit und fragen sich, wo denn dieser so scheinbar spontane Sex nach all den Jahren geblieben ist.

Nun, in einem solchen Moment lohnt es sich zu hinterfragen, ob sich dieser tolle Sex wirklich so spontan entwickelte.

Denn: In der Anfangsphase einer Beziehung ist es doch häufig so:

✨Wir wohnen noch nicht zusammen, also verabreden wir uns dafür, gemeinsam Zeit zu verbringen.

✨Auf ein bevorstehendes Date bereiteten wir uns vor z.B. mit duschen, frischer Unterwäsche, vielleicht etwas Parfüm…

✨Nach einem Kuss fragt eine:r den/die andere:n, ob er/sie noch auf einen Absacker mit hoch kommen möchte oder so ähnlich……..

Vielleicht finden wenige verbale Absprachen statt und das ganze hat eine gewisse Leichtigkeit, weil das gegenseitige Begehren groß ist.

Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gab es viele kleine Rituale, die unbewusst vollzogen wurden, bevor der Sex zustande kam.

Was kann ein Paar in einer langjährigen Beziehung davon also mitnehmen?

Findet Rituale und Verabredungen, die euren gemeinsamen Sex einläuten und vorbereiten. Date nights, Kinderbetreuung, bestimmte Unterwäsche, füreinander kochen… was auch immer es braucht, damit eine Situation entsteht, die euch zum gemeinsamen Sex einlädt.

Ob ihr dann in den jeweiligen Momenten dann wirklich miteinander schlaft, ist dann gar nicht so wichtig. Da sollte kein Druck herrschen.

Aber allein die Tatsache, dass ihr euch bewusst auf einen Moment intimer Paarzeit vorbereitet und euch dafür Zeit nehmt, kann schon einiges verändern.

Probiert es aus!

Übrigens: Die Vorfreude auf die Verabredung zum gemeinsamen Date kann wie ein erweitertes Vorspiel wirken…


Du möchtest mehr Genuss beim Sex erleben oder leidest unter einem Problem mit deiner Sexualität?

Du bist an einer Beratung mit mir interessiert?

Schreibe mir eine Nachricht und ich melde mich schnellstmöglich mit Terminvorschlägen bei dir.